Glasgravur im 19. Jh. - Dominik Biemann - August Böhm - Charpentier
Franz Riedel - Hieronymus Hackel - A. H. Mattoni - A. H. Pfeiffer - F. A. Pelikan

"D. B. 1826"
- ein doppeltes Meisterstück


Anmerkungen zu einem Porträtglas von Dominik Biemann
Falsche Verdächtigungen

Unbegründete Zweifel an der Echtheit zweier Biemann-Porträts

 
Dominik Biemann
Werkverzeichnis

von Kurt Pittrof

Buchrezension
Wegen der langen Ladezeit der meisten Dateien empfiehlt sich der Download auf die Festplatte. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Bild oder den Titel und wählen Sie die Option "Ziel speichern unter" (einem Ordner Ihrer Wahl). Nachdem Sie das Internet verlassen haben, können Sie die Datei mit dem Acrobat Reader öffnen und ausdrucken
 

 
Graveurhandschriften I

Böhm oder Biemann?
Gegenüberstellung von Gläsern mit Pferde- und Jagdgravuren


Ergänzender Bildteil
  Pariser Glasschnitt im Empire

Überlegungen zu den so genannten Charpentier-Gläsern
Ergänzender Bildteil

Aufsatz von Eva Schmitt:
Charpentier - Desarnaud à l'Escalier de cristal

 
Graveurhandschriften II

Franz Anton Riedel Meister der konturierten Wolken
Hieronymus Hackel
A. H. Mattoni
A. H. Pfeiffer
Franz Anton Pelikan
  Graveurhandschriften III

Hieronymus Hackel, der Meister der aufgehenden Sonne


Eine Analyse

Aktualisierte Fassung Februar 2015

 
Graveurhandschriften IV

Böhmischer Glasschnitt um 1800
  Kuglergraveurgläser

und die Arbeiten der Glasgraveure Jakob und Joahnn Lenk für die Zichschen Hütten in Schwarzau und Joachimsthal
     
      Erzherzog im Zwielicht

Porträtbecher
mit Erzherzog Johann
von Dominik Biemann